Fragen und Antworten

  • Wie sieht der Bewerbungsprozess bei Bär & Karrer aus?

    Effiziente Abläufe sind der Alltag für uns. So gestaltet sich auch unser Bewerbungsprozess transparent und zügig. Damit wir alle Ihre Unterlagen auf einen Blick sichten und baldmöglichst auf Ihre Bewerbung reagieren können, wickeln wir Bewerbungen nur über unser online Bewerbungstool ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Bewerbungen, die nicht über unser online Tool eintreffen, nicht berücksichtigen können.

    Unsere Interviews sind dann informelle Gespräche, damit wir Sie in entspannter Atmosphäre näher kennenlernen können und um Ihnen Gelegenheit zu geben, Fragen zu stellen. Bewerber überzeugen uns durch Kompetenz, Persönlichkeit und Offenheit. Wir verzichten in unserem Recruitingprozess auf Assessments.

  • Wer ist mein Ansprechpartner bei offenen Fragen?

    Den Namen Ihres Ansprechpartners finden Sie immer unter der jeweiligen Stellenausschreibung. Sollten Sie aber allgemeine Fragen rund um den Bewerbungsprozess haben, dürfen Sie sich jederzeit an unsere Personalabteilung wenden (Kontakt).

  • Was gehört in meine Bewerbungsunterlagen?

    Bitte beschränken Sie sich auf die wichtigsten und für die jeweilige Position relevanten Unterlagen. In jedem Fall benötigen wir von Ihnen ein aussagekräftiges Begleitschreiben, einen Lebenslauf mit Foto, alle Notenausweise, Zertifikate und sämtliche Arbeitszeugnisse.

    Bitte laden Sie Ihre Dokumente ausschliesslich in den folgenden Formaten hoch: jpeg, jpg, gif, png, pdf, doc, docx. Wichtig: Das Dokument darf die Größe von 15 MB nicht überschreiten.

  • Woher weiss ich, ob die ausgeschriebene Stelle noch zu besetzen ist?

    Die Stellenangebote auf unserer Karriereseite sind tagesaktuell. Solange die Stelle veröffentlicht ist, können Sie sich gerne bewerben.

  • Kann ich mich spontan bewerben?

    Falls Sie unter den aktuellen Stellenangeboten keine geeignete Position gefunden haben, können Sie sich selbstverständlich auch initiativ bewerben. Bitte geben Sie dabei den Einsatzort, Bereich und das gewünschte Startdatum an.

  • Wann kann ich mit einer Rückmeldung auf meine Bewerbung rechnen?

    Nachdem Ihre Bewerbung erfolgreich in unserem System eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung per E-Mail. Die Bearbeitung Ihrer Bewerbung wird aller Voraussicht zwei Wochen in Anspruch nehmen. Sobald es Neuigkeiten gibt, werden wir Sie umgehend darüber informieren.

  • Ich welcher Sprache muss ich mich bewerben?

    Sie können Ihre Unterlagen sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch einreichen. Interessieren Sie sich für unsere Standorte in Genf oder Lugano, sind selbstverständlich auch Bewerbungen auf Italienisch oder Französisch erlaubt.

  • Welche Rolle spielen meine Noten bei meiner Bewerbung?

    Wir wünschen uns Mitarbeitende mit sehr guten akademischen Leistungen, dies ist jedoch nicht unser einziges Kriterium. Wir möchten einen Eindruck von Ihnen gewinnen, ob Sie zu uns und Bär & Karrer passen könnten. Auch Ihre persönlichen Interessen gehören bei uns zu einem kompletten Dossier dazu.

  • Darf ich mich nach einer Absage wieder bewerben?

    Selbstverständlich können Sie sich nach einer Absage erneut bewerben, falls Sie eine Stelle gefunden haben, die Ihren Qualifikationen und Anforderungen entspricht.

  • Gibt es ein Onboarding-Programm?

    Ja, bei uns gibt es ein spezifisches und mehrtätiges Onboarding-Programm, um Ihnen den Start bei uns zu erleichtern.

  • Kann ich mich auch mit einem ausländischen Anwaltspatent bewerben?

    Es gibt immer wieder Anstellungsmöglichkeiten mit einer Ausbildung im Ausland, es kommt aber sehr auf das Tätigkeitsgebiet an. Alle Stellen, welche keine Ausbildung in der Schweiz erfordern, werden auf unserer Homepage entsprechend aufgeschalten und es wird vermerkt, dass sich gerne auch ausländische Juristinnen und Juristen bewerben dürfen.

    Sollten Sie weitere Informationen dazu wünschen, können Sie sich gerne an die Personalabteilung wenden.

  • Wie kann ich mich über neue Stellen bei Bär & Karrer auf dem Laufenden halten?

    Falls Sie keine passende Stelle finden, empfehlen wir Ihnen unseren JobAlert. Damit erhalten Sie regelmässig aktuelle Stellenangebote, die auf Ihre Interessen abgestimmt sind. Alternativ können Sie uns auch eine Spontanbewerbung schicken.

  • Wie lange werden meine Daten gespeichert?

    Ihre Bewerbungsunterlagen bleiben für die gesetzlich vorgeschriebene Frist von sechs Monaten bei uns gespeichert und wenn dann automatisch von unseren Servern gelöscht.

  • Ich bin von einer Stellenvermittlung. Wie kann ich Bewerbungen meiner Kandidaten einreichen?

    Wir arbeiten nicht mit Stellvermittlungsbüros zusammen. Aus diesem Grund haben wir für Stellenvermittler auch keine Möglichkeit eingerichtet, sich über unser Bewerbungstool zu bewerben.

  • Kann ich als Student Trainee auch ausserhalb der Semesterferien ein Kurzpraktikum absolvieren?

    Wir beschäftigen das ganze Jahr hindurch Student Trainees, zeigen Ihnen unsere Abläufe auf und binden Sie in laufende Mandate mit ein. Sie haben dabei Gelegenheit, Ihr theoretisches Wissen in die Praxis umzusetzen und können daneben wertvolle Kontakte knüpfen. Voraussetzung für Ihre Bewerbung ist der erfolgreiche Abschluss des 6. Studiensemesters bis zum Praktikumsbeginn. Das Bachelorzertifikat ist dabei nicht zwingend erforderlich.

  • Muss ich mich speziell auf das Interview vorbereiten?

    Nein. Aber: ein Vorstellungsgespräch ist eine gute Möglichkeit, sich über das Unternehmen und die ausgeschriebene Stelle bestmöglich zu informieren. Nutzen Sie diese! Stellen Sie uns Fragen über Ihren zukünftigen Arbeitsalltag, Unternehmensabläufe, Ihr Team etc. Unser Ziel ist, auch Ihren Anforderungen zu entsprechen, um sie als motivierten Mitarbeiter für unser Unternehmen gewinnen zu können.

     

«Natürlich gibt es auch andere Kanzleien mit guten Anstellungsbedingungen, ausgewiesenen Spezialisten ihres Fachs und interessanten Mandaten: Was uns unterscheidet, ist die Kultur. Die ist einmalig und nicht kopierbar.» Muriel Riedo, Head of Human Resources