Wenn schon, denn schon: Ein Praktikum bei uns macht Sinn.

Wir finden, Sie sollten Ihr Talent dort unter Beweis stellen, wo Sie bestmöglich profitieren können: Bei Bär & Karrer.

Sie haben schon viel investiert und (bald) den Bachelor in der Tasche. Jetzt wollen Sie in sechs Wochen Praktikum viel lernen, Einblicke in die Abläufe einer grossen Kanzlei erhalten, Teil eines eingespielten Teams sein und dieses in laufenden Mandaten unterstützen. Sie wollen ein Netzwerk aufbauen und bei aller Arbeit auch noch Spass haben. Kurzum: Sie wollen ziemlich viel und das ist gut so. Mit weniger sollten Sie sich nicht zufriedengeben.

Vielleicht haben Sie Respekt davor, Ihr Praktikum ausgerechnet in einer der angesehensten Wirtschaftsanwaltskanzleien zu machen. Respekt ist okay, aber keine Angst. Sicher, wir leisten und fordern viel und bei unseren Mandaten steht viel auf dem Spiel. Vielleicht überraschen Sie gerade deshalb die kollegiale Atmosphäre und die légèren Kleiderregeln. Ihre Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen verraten Ihnen beim Feierabendbier sicher gerne, warum Bär & Karrer auch nach dem Praktikum eine Top-Adresse ist.

Wir passen zu Ihnen, wenn Sie neugierig sind und Einblick in die Abläufe einer grossen, international tätigen Kanzlei gewinnen und viel lernen wollen. Und wenn Sie so richtig Lust darauf haben, Ihr Wissen endlich in die Praxis umzusetzen und ein Team aktiv zu unterstützen.

«Unsere erfahrenen Anwältinnen und Anwälte engagieren sich echt stark, damit wir perfekt auf die Anwaltsprüfung vorbereitet sind – und das jede Woche!» Monika Maric, Substitutin
«Ich suchte bewusst nach einer Kombination aus Wirtschaft und Recht. Darum habe ich mich gezielt für den M&A-Bereich entschieden – bei Bär & Karrer, denn die haben einen super Ruf.» Matthias Tanner, Substitut

Jetzt bewerben.

Wir sind gespannt darauf, Sie kennenzulernen und freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bewerben Sie sich